Geschichte 2017-09-13T17:08:32+00:00

Geschichte

Die Firma Hermann Lother + Co. wurde in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts von den Herren Hermann Lother und Walter Mendt in Hamburg gegründet. Nach nur wenigen Jahren führte Walter Mendt das Unternehmen allein, Hermann Lother schied aus.

Mit Beginn des wirtschaftlichen Aufschwungs wuchs das Unternehmen zu einem bedeutenden Hamburger Handelspartner, der Industriebetriebe, gewerbliche und private Verbraucher sowie freie Tankstationen mit Benzin, Diesel, Heizöl und Schmierstoffen belieferte. Aber auch in Wohn- und Gewerbeimmobilien wurde während des Wiederaufbaus zunächst rund um den eigenen Standort investiert.

In den 80er Jahren rückte das Tankstellengeschäft in den Vordergrund. In den folgenden 20 Jahren wurde das Netz auf über 50 Tankstationen ausgebaut. Als zum 01.01.2005 die Schwestergesellschaften Hermann Lother + Co. und das ebenfalls von Walter Mendt gegründete Unternehmen LTG Lüneburg ihr operatives Geschäft zusammengelegt haben, vergrößerte sich das Tankstellennetz auf rund 90 Stationen.

Das Unternehmen befindet sich noch immer im Familienbesitz. Die Erben des Herrn Walter Mendt sind auch heute die einzigen Gesellschafter des Unternehmens.

die-geschichte